• Jonas

Ooni Fyra oder Koda Teil 1 - Unboxing

Aktualisiert: 2. Sept.

Es ist mal wieder passiert - der Ooni Fyra war im Tagesangebot bei Galaxus und zu diesem rabattierten Preis musste ich ihn einfach kaufen, nur schon um ihn einem Vergleich mit dem mit Gas befeuerten Ooni Koda zu unterziehen. Schmeckt man den Unterschied von der Pellets- zur Gasversion wirklich? Das und vieles mehr gilt es herauszufinden - zuerst kommen wir aber hier zum Unboxing.



Ein erstaunlich kleines Paket für einen Pizzaofen.

Mit einer Paketgrösse von lediglich 66 x 46 x 26 cm und einem Gewicht von nur 15 Kilogramm wurde das Paket des Ooni Fyra definitiv für die Schiffscontainer und Onlinehändler dieser Welt optimiert und ist kein Vergleich zur Verpackung des monströsen Aldi Pizzaofens. Es wird also spannend wie Ooni es schafft so viel Pizzaofen auf so wenig Raum trotzdem gut geschützt zu verpacken.




Auf dem Karton spricht Ooni von einer Aufheizzeit von nur 15 Minuten - ein vermutlich eher nicht zu erreichender Wert - zumindest nicht wenn ready to cook bereit für eine neapolitanische Pizza heissen soll. Der Ooni Koda benötigt gut und gerne 30 Minuten um auf Betriebstemperatur von ca 450° C in der Mitte des Steines zu kommen, weshlab hier die Pelletsversion nur halb so lange haben soll wie die Gasversion erscheint zunächst unklar und muss im Teil 2 geklärt werden.





Auch beim Öffnen der kleberlosen Verpackung wird Ooni dem Anspruch des Premium Heimofenhersteller gerecht. Der wabenartige Karton hält den Backstein und den Ofen an Ort und Stelle und erspart einem mühsames und nicht rezyklierbares Styropor zu entsorgen.





Der Pellets-Hopper und der Kamin befinden sich dann im Ofen selbst und sind leider nicht ganz einfach schadlos zu entnehmen. Ausserdem scheint mein Exemplar Leimspuren auf der rechten Aussenseite zu haben was auch nicht gerade zu besserer Laune beiträgt. Glücklicherweise lässt sich der Leim aber einigermassen gut entfernen.



Der Lieferumfang des Ooni Fyra ohne Backstein

Die Einzelteile des Ofens bestehen aus dem Ofengehäuse, dem Kamin, einem Blechteil zur Umlenkung der Flammen im Ofeninneren, der Brennkammer, einem Pelletsbehälter, einer Ofentür einem Backstein sowie einer Pelletsschaufel die auch als Kaminabdeckung dient.


Eine Pizzaschaufel ist nicht im Lieferumfang enthalten, eine passende Pizzaschaufel für den Ooni Fyra erhlälst Du z.B. hier:





Die Unterseite des Ooni Fyra

Die Unterseite des Ooni Fyra scheint relativ identisch zu jener des Ooni Koda. Der Fyra verfügt ebenfalls über drei sehr stabile, einklappbare Beine. Ausserdem zu sehen auf obigem Bild ist das Loch in der Blechunterseite welches einem durch anheben des Steines ermöglicht den Backstein später auch wieder zu entnehmen, um diesen beispielsweise zu reinigen.





Der weitere Aufbau gestaltet sich sehr einfach, da es sich lediglich um Steckverbindungen handelt. Der Ooni Fyra ist also auch für temporäre Einsätze zum Mitnehmen ideal geeignet.



Das von Ooni patentierte Stück Blech an seiner Position.

Mit einem patentierten Stück Blech namens FlameKeeper wird verhindert, dass sämtliche Hitze sofort den Ofen verlässt - aber mit diesem kann die unterschiedliche Aufheizzeit zum Ooni Koda schon mal nicht erklärt werden, dann auch der Koda hat ein solches Blech, nur halt fest installiert.


Falls der Fyra im Vergleich zum Koda also wirklich schneller aufheizt, dann aufgrund der folgenden zwei unterschiede:




Im Ofenrohr gibt es eine Klappe, mit dieser kann verhindert werden, dass nach der Anheizphase zu viel heisse Luft den Ofen direkt wieder verlässt. Hier hat der Fyra also schon mal weniger Wärmeverlust als der Koda.




Und hier haben wir den natürlich offensichtlichsten Grund weshalb die kürzere Aufheizzeit von nur 15 Minuten eventuell doch stimmt. Der Ooni Fyra hat im Gegensatz zum Ooni Koda eine Türe die die Wärme im Ofen hält. Da das Risiko einer Gasexplosion bei einer Pelletsbefeuerung nicht besteht hat Ooni hier mehr Gestaltungsmöglichkeiten.


Wir bleiben also gespannt ob sich die kürzere Aufheizzeit bewahrheiten wird und lesen uns in den nächsten Tagen im Teil 2.



277 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

✓ Luzerner KMU

✓ approvato dalla nonna

✓ alles an Lager